Amazone

Entwicklung einer Augmented Reality-App

Unsere Erfahrungen in der Programmierung und Gestaltung von Augmented-Reality-Lösungen haben wir gekonnt für die AMAZONE-Werke mit Sitz in Hasbergen nahe Osnabrück eingesetzt. Für ihren Auftritt auf der weltgrößten Landtechnik-Messe Agritechnica 2013 entwickelten wir eine Augmented-Reality-App, mit der die AMAZONE-Maschinen aus noch nicht gesehenen Perspektiven betrachtet werden können.

Seit über 130 Jahren stellt das Traditionsunternehmen Maschinen für die Landwirtschaft her. Ihre technischen Leistungen und Innovationen zeigt unsere Augmented-Reality-App aus den verschiedensten Blickwinkeln. Mit einem mobilen Endgerät, wie einem Tablet oder Smartphone, auf dem die App installiert ist, können die Nutzer die AMAZONE-Produkte genau unter die Lupe nehmen.

Mit der App wird ein sogenannter Marker gescannt, in diesem Fall ein Bild auf dem Ausstellungstand. Dann erscheint digital eine 3D-Animation des Produktes auf dem Bildschirm. Per Touch-Befehl kann der Nutzer die Maschinen um 360° drehen. Einzelne Bereiche können per Zoom bis ins kleinste Detail betrachtet werden. 

Mit unserer Augmented-Reality-App unterstreichen wir optimal den Innovationsanspruch der AMAZONE-Werke, den das Traditionsunternehmen auch in seiner Philosophie verankert hat.

Augmented Reality App Amazone
Augmented Reality App Amazone
Augmented Reality App Amazone