Zum Inhaltsbereich

Content Management Systeme

Wenn die Inhalte einer Website regelmäßig auf den aktuellen Stand gebracht werden und besonders, wenn mehrere Personen gleichzeitig an der Internetpräsenz arbeiten sollen, dann sind Content Management Systeme (kurz: CMS) unerlässlich. Es können Texte geändert, Bilder eingefügt und am Ende in die richtige Reihenfolge gebracht werden – alles ohne besondere Programmierkenntnisse. Ein so genanntes Backend, dass jedem mit den passenden Zugangsdaten die selbständige Einpflege von Daten gestattet, macht dies möglich.

Eine lange Liste von möglichen CMS steht zur Auswahl. Routiniert sind unsere Experten nicht nur im Umgang mit TYPO3, Drupal und Wordpress. Wir wissen um die Vorzüge verschiedener Systeme und beraten unsere Kunden bei der Entscheidung darüber, welches CMS das geeignete ist. Dabei denken wir zukunftsorientiert und beachten mögliche Trends schon in der Ausarbeitung der ersten Ideen. 

Unsere fortschrittliche und innovative Arbeitsweise zeichnet aus, dass wir mögliche technische Neuerungen und den damit verbundenen Aufwand bereits sehen, bevor es dazu kommt. 

Als Dienstleister beachten wir die Wünsche der Kunden von Anfang an. Wir schaffen alle nötigen technischen Voraussetzungen zur Installation und schulen unsere Kunden in der Bedienung. Natürlich stellen wir, wenn gewünscht, auch die nötige Technik zum Betrieb des CMS zur Verfügung.

Aktualisiert am  13. August 2015